Helfen Stützstrümpfe bei schweren Beinen?

Müde Beine sind häufig das Symptom einer chronischen Venenschwäche. Was bringen dann Stütz- und Kompressionsstrümpfe? Apothekerin Dr. Katja Renner gibt Rat
von Elke Schurr, 06.06.2016

Kompressionsstrümpfe: Auch hier gibt es Unterschiede

Fotolia/Klick 61

Frau Dr. Renner, können Sie Stützstrümpfe empfehlen, die bei schweren Beinen helfen?

Bemerken Sie die Beschwerden schon länger? Für Menschen, die bereits unter einer chronischen Venenschwäche leiden, sind Stützstrümpfe nicht geeignet. Denn sie üben nicht ausreichend Druck auf die oberflächlichen Venen aus. Den aber brauchen Sie, wenn Gefäße ausgeleiert sind und die Venenpumpe defekt ist. Nur mit viel Druck, wie ihn Kompressionsstrümpfe ausüben, wird venöses Blut gegen die Schwerkraft von unten wieder Richtung Herz befördert.

Wie finde ich die richtigen Kompressionsstrümpfe?

Diese Strümpfe gibt es in vier Kompressionsklassen. Nur der Arzt kann sie Ihnen verordnen – je nach Schwere Ihrer Venenkrankheit kommt eine bestimmte Klasse infrage. Es gibt zwar fertige Konfektionsstrümpfe, aber für manche Beine ist es besser, in der Apotheke Strümpfe individuell anpassen zu lassen.

Wann sollte ich zur individuellen Anpassung in die Apotheke gehen?

Dafür sollten Sie frühmorgens zum Messen kommen, wenn das Bein noch nicht dick ist. Tragen sollten Sie die Kompressionsstrümpfe übrigens den ganzen Tag – am besten sofort nach dem Aufstehen, bis Sie wieder ins Bett gehen.

Wann sollte man zum Arzt gehen?

Gehen Sie zum Arzt, wenn ein Bein oder beide Beine plötzlich schmerzen, Schwellungen oder andere Veränderungen zeigen. Der Arzt wird die Ursache abklären. Nicht nur schwache Venen, sondern auch Thrombosen, Herzschwäche oder andere Erkrankungen können für geschwollene Beine verantwortlich sein.

Aktiv gegen schwere Beine

Gymnastikübung

Gymnastik: 15 Minuten für die Venen »

Mit diesen Übungen stärken Sie Ihre Venen. Mit 15 Minuten Venengymnastik am Tag können Sie Gefäßkrankheiten wie Krampfadern und Thrombosen vorbeugen »


ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Seniorin am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Soll man alles verzeihen?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages