Drucken

Gymnastik: 15 Minuten für die Schulter

Training für starke Schultergelenke


Sehr beweglich, aber auch anfällig: Die Schulter

Täglich eine Viertelstunde reicht. Wer mit kleinen sanften Bewegungen sein Gelenk dehnt und die Muskeln kräftigt, kann den Beschwerden in der Schulter oder Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich zuvorkommen.

Die folgenden fünf Übungen eignen sich für alle Schmerzursachen in dieser Region. Wer aber unter einer akuten Entzündung leidet, sollte unbedingt vorher mit dem Arzt oder Physiotherapeuten reden. Der kann, je nach Ursache und Stadium, entscheiden, welche Gymnastik-Übung infrage kommt und ob er bis an die Schmerzgrenze gehen darf.


Arme verschränken

Übung im Stand oder im Sitzen. Ihr Rücken sollte möglichst gerade sein. Nun abwechselnd Hände im Nacken und hinter dem Rücken greifen. 20-mal wiederholen.


Kissen pressen

Aufrecht stehen. Arme liegen am Körper. Nun Ellenbogen anwinkeln, Unterarm und Oberarm bilden einen 90-Grad-Winkel. Klemmen Sie dabei jeweils ein Kissen oder eine Decke zwischen Ellenbogen und Oberkörper. Drücken Sie nun die Ellenbogen gegen den Körper, und ziehen Sie sie gleichzeitig zum Boden. Halten Sie die Spannung für zehn Sekunden. Kurz pausieren. Dann fortsetzen. 3-mal 10 Wiederholungen.


Brust raus

Übung geht im Stand oder im Sitzen. Ziehen Sie Ihre Schulterblätter Richtung Gesäß, und schieben Sie gleichzeitig das obere Brustbein nach oben. Zehn Sekunden halten. Kurze Pause. Dann das Ganze 10-mal wiederholen.


Arm schwingen

Schrittstellung. Der Körper ist leicht nach vorne gebeugt. Eine Hand stützen Sie auf einer Stuhllehne ab. Die andere Hand hängt locker neben dem Körper herab und hält eine volle Wasserflasche. Nun ganz langsam, ohne großen Ausschlag, gleichmäßig pendeln. 30 Sekunden lang. Dann Arm wechseln.


Flieger spielen

Übung im Stand. Die Arme hängen neben dem Körper. Langsam bis auf Schulterhöhe anheben. 10 Sekunden halten. Dabei die Schultern nach unten Richtung Boden ziehen. Dann langsam die Arme wieder absenken. Die Handflächen zeigen bei der Bewegung nach vorn. 3-mal 10 Wiederholungen.




Bildnachweis: Fotolia/Sebastian Kaulitzki/2009, W&B/ Martin Ley , W&B/ Martin Ley

Senioren Ratgeber; aktualisiert am 07.05.2012, erstellt am 20.04.2010
Bildnachweis: Fotolia/Sebastian Kaulitzki/2009, W&B/ Martin Ley , W&B/ Martin Ley

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Zum Thema auf www.apotheken-umschau.de

Chronischer Schulterschmerz

Schmerzen in der Schulter strahlen häufig auch auf den ganzen Arm aus. Die geiegnete Therapie »

Ist man im Alter glücklicher?

Auf www.apotheken-umschau.de

Medikamentencheck

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Arzneien überprüfen »

Sudoku

Lieben Sie es, mit Zahlen zu knobeln? Dann können Sie sich auf unserer Sudoku-Seite so richtig austoben »

Memo-Spiele

Unsere Kartenaufdeck-Spiele, die ähnlich wie das klassische Memory® funktionieren »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages