Quiz: Kennen Sie sich mit Heilpflanzen aus?

Von Anis bis zur Zaubernuss: Die Natur liefert viele Wirkstoffe für Medikamente. Wissen Sie, was die einzelnen Heilpflanzen bewirken?
von Stephan Soutschek , aktualisiert am 28.10.2016

Wofür schätzen Apotheker die Ringelblume?

W&B/Annette Falck

Wenn es um die Gesundheit geht, setzen viele Patienten nach wie vor häufig auf altbewährte Mittel: Heilkräuter sollen Schnupfen lindern, die Haut straffen, Verstopfung bekämpfen. Kennen Sie sich mit den pflanzlichen Helfern aus? Nach diesem Quiz wissen Sie, welche pflanzlichen Mittel bei Schlafstörungen helfen können, wozu Süßholz verarbeitet wird – und warum nicht nur Koalas Eukalyptus lieben.

Ein wichtiger Hinweis: Nehmen Sie Heilpflanzen-Extrake nicht eigenständig ein, sondern lassen Sie sich in der Apotheke beraten. Wenn Sie sich näher über die Kräuter informieren möchten, können Sie zudem in unserem Heilpflanzen-Lexikon auf apotheken-umschau.de stöbern.

Seite 1/10

Ginkgo soll die Durchblutung fördern. Woher stammt der Ginkgo-Baum ursprünglich?


Lesen Sie auch:

Seniorin am Computer

Tests und Quiz »

Wie gut kennen Sie sich bei Gesundheitsthemen aus? Wir stellen Ihr Wissen spielerisch auf die Probe »

ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Seniorin am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Memo-Spiel

Arnika

Können Sie sich alle Heilpflanzen merken?

Das Kartenaufdeck-Spiel funktioniert ähnlich wie das klassische Memory® »

Soll man alles verzeihen?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages