Pflege verändern

Radio für pflegende Angehörige

Seit 13 Jahren pflegt Wiebke Worm ihren MS-kranken Mann - und moderiert nebenbei ein kleines Online-Radio.

Manchmal hören Wiebke Worm und dem "Radio für pflegende Angehörige" nur zwei Leute zu. Warum tut man sich das an? Wir haben sie in ihrem Studio besucht:

 

Das "Radio für pflegende Angehörige" kann man hier hören – oder ihm bei Facebook folgen.

Text: Elsbeth Bräuer, 29.04.2019
Lesen Sie auch:
nach oben