{{suggest}}


Fleisch-Gemüse-Frikadellen

Buletten mit Zucchini, Hackfleisch und Mais

von Senioren Ratgeber, 07.08.2017
Kleine Fleisch-Gemüse-Frikadellen mit Dips und Salat

Fleisch-Gemüse-Frikadellen


Zutaten (für 4 Personen):

1 Brötchen vom Vortag
4 Frühlingszwiebeln
1 kleine Zucchini
1 Knoblauchzehe
600 g gemischtes Hackfleisch
100 g Maiskörner (Dose)
2 EL gehackte Petersilie
1 Ei, Salz, Pfeffer
1 TL Paprika, edelsüß
3-4 EL Pflanzenöl

Zubereitung:

  • Das Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Frühlingszwiebeln und Zucchini in feine Ringe bzw. kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauch schälen und hacken.
  • Hack in einer großen Schüssel mit dem ausgedrückten Brötchen, dem abgetropften Mais und den übrigen Zutaten außer Öl gut verkneten.
  • Aus dem Teig etwa 40 kleine Frikadellen formen. Öl erhitzen, Frikadellen hineingeben und rundherum in 4 bis 6 Minuten goldbraun braten.
  • Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Tipps:

  • Zu den warmen Bällchen passt ein Möhren-Zucchini- Gemüse.
  • Die kalten Frikadellen sind ein tolles Extra auf einem bunten Blattsalat.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter