{{suggest}}


Grünes Spargel-Risotto

von Angelika Karl, aktualisiert am 14.04.2014
Grünes Spargel-Risotto

Zutaten (für 4 Personen):

1 kg grüner Spargel
200 g frischer Blattspinat
800 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
250 g Risottoreis
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g fettreduzierter Blauschimmelkäse (30 Prozent Fett)

Zubereitung:

  • Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen.
  • Die Stangen im unteren Drittel schälen, in 5 bis 6 Stücke schneiden, Köpfe beiseite legen.
  • Spinat gründlich waschen, verlesen und von großen Blättern die Stiele entfernen.
  • Die Spargelstücke in der Brühe etwa 4 Minuten bissfest garen, Spitzen kurz mitgaren.
  • Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen.
  • Spinat für 1 Minute in der kochenden Brühe blanchieren.
  • Herausnehmen, grob hacken und ebenfalls warm stellen.
  • Brühe auf dem Herd bei kleiner Flamme warm halten.
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten.
  • Reis zugeben und unter Rühren etwa 2 Minuten anbraten.
  • 250 ml der Brühe zugießen, sodass der Reis bedeckt ist.
  • Bei niedriger Temperatur etwa 25 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder Brühe nachgießen und umrühren, sobald die Flüssigkeit vom Reis vollständig aufgenommen wurde.
  • Spargel und Spinat unter das Risotto heben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit zerbröckeltem Blauschimmelkäse servieren.

Nährwerte pro Person:

Etwa 345 Kilokalorien, 13 g Eiweiß, 6 g Fett und 55 g Kohlenhydrate.

Tipp:

Dazu Tomatensalat servieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter