{{suggest}}


Hähnchenspieße mit Kumquats und Chili

Scharfe Spieße mit Hähnchenfleisch, Kumquats und Mango-Chutney

von Heidi Loidl, 13.04.2015

Zutaten (für 4 Personen):

400 g Hähnchenbrustfilet
1 eingelegte rote Thai-Chili
4 EL Mangochutney
2 EL Limettensaft
2 EL Sesamöl, hell
4-5 Frühlingszwiebeln
5 Kumquats
1 Orange (Saft)
4-5 EL Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Portulak oder Rucola

Zubereitung:

  • Fleisch in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden.
  • Chili klein hacken.
  • Chutney mit Chili, Limettensaft und Öl verrühren und das Fleisch damit vermengen.
  • Abgedeckt im Kühlschrank 1/2 Stunde ziehen lassen.
  • Unterdessen Frühlingszwiebeln in 4 bis 5 cm lange Stücke, Kumquats in Scheiben schneiden. 
  • Orangensaft und Brühe zusammen einmal aufkochen, dann etwas abkühlen lassen, salzen und pfeffern. 
  • Fleisch, Kumquats und Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken, erneut mit Marinade bestreichen.
  • Spieße in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 5 bis 8 Minuten unter Wenden braten, etwas salzen und pfeffern.
  • Spieße mit der Orangensoße beträufeln und mit Portulak anrichten.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter