{{suggest}}


Paprikasuppe

Schmeckt warm und kalt: Mediterrane Paprikasuppe

von Senioren Ratgeber, 07.08.2017
Paprikasuppe mit Blätterteigstangen

Paprikasuppe


Zutaten (für 4 bis 6 Personen):

1 kg rote Paprikaschoten
150 g Schalotten
1-2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 l Gemüsefond
1/2 TL Paprika, edelsüß
Salz, Pfeffer, Zucker
etwa 1 EL Zitronensaft
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

  • Paprikas putzen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
  • Alles im heißen Öl glasig dünsten, mit Fond auffüllen und mit Paprika, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  • Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Minuten kochen, mit dem Schneidstab sehr fein pürieren und mit Zitronensaft würzen. 
  • Die einzelnen Portionen mit Schnittlauch dekorieren.
  • Dazu passen Blätterteig-  oder Käsestangen.

Tipps:

  • Kalt mundet die Suppe am besten, wenn sie 3 bis 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stand.
  • Reichen Sie die kalte Suppe einmal in kleinen Gläsern.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter