{{suggest}}


Pilz-Ragout mit Semmelknödeln

Echt bayerisch, echt gut: Semmelknödel mit deftiger Pilzsoße

von Angelika Karl, 01.10.2015
Steinpilzragout mit Semmelknödel

Pilz-Ragout mit Weißweinsoße und Semmelknödeln


Zutaten (für 2 Personen):

Für die Knödel:

4 altbackene Vollkornbrötchen (2 bis 3 Tage alt)
200 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
1 Ei
1 kleine Zwiebel
1 TL Butter
1 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss

Für das Pilz–Ragout:
400 g frische Pilze (z.B. Steinpilze, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge)
1 kleine Zwiebel
30 g magerer Rohschinken in Würfeln
1TL Mehl
1 Messerspitze abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 EL Öl
50 ml trockener Weißwein
100 ml Kochsahne (15 Prozent Fett)
etwas Fleisch- oder Gemüsebrühe
2 EL gehackte Petersilie
1 TL Thymianblättchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze mittelscharfer Senf

Zubereitung:

  • Für die Knödel Brötchen in feine Scheiben schneiden oder würfeln, in eine Schüssel legen.
  • Milch erhitzen, über die Scheiben gießen.
  • Etwa 10 Minuten durchziehen lassen.
  • Zwiebel fein hacken, in der Butter andünsten, mit Ei und Petersilie zu den Brötchen geben.
  • Alles mit den Händen zu einem Teig verarbeiten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Sofort mit feuchten Händen vier Knödel formen.
  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • Knödel mit einem Schaumlöffel einlegen, Hitze reduzieren, Knödel etwa 20 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen.
  • Inzwischen die Pilze mit Küchenpapier abreiben, putzen und in Scheiben oder Stücke schneiden.
  • Zwiebel fein hacken, mit Schinken in Öl andünsten.
  • Pilze zufügen und bei starker Hitze unter Rühren etwa 2 Minuten braten.
  • Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen lassen.
  • Mit Wein und Sahne ablöschen.
  • Zitronenschale, Thymian und 1 EL Petersilie zufügen.
  • Das Pilzragout etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Gewürzen und Senf abschmecken.
  • Evtl. noch etwas Brühe einrühren.
  • Pilzragout auf Teller verteilen.
  • Mit Knödeln anrichten.
  • Mit restlicher Petersilie garnieren.

Nährwerte:

Pro Person etwa 585 Kilokalorien, 30 g Eiweiß, 22 g Fett, 62 g Kohlenhydrate und 25 g Ballaststoffe.

Tipp:

Dazu gemischten Salat servieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter