{{suggest}}


Rezept: Anis-Knusperle

von Angelika Karl, 29.11.2012
Anisplätzchen

Zutaten (für etwa 20 Stück):

Für den Teig:
300 g Weizenmehl Type 1050
150 g Zucker
50 g Amaranth-Popcorn
1 Msp. Backpulver
1 Prise Salz
1 TL gemahlener Anis
200 g kalte Butter
50 g flüssiger Honig
1 Ei

Außerdem:
Klarsichtfolie
Backpapier

Zubereitung:

  • Mehl mit Zucker, Amaranth, Backpulver, Salz und Anis mischen.
  • Kalte Butter in Stücke schneiden, an den Rand legen. In die Mitte eine Mulde drücken, Honig und Ei hineingeben. Alles mit einer Gabel von innen nach außen verrühren.
  • Butter mit einer Teigkarte in den Teig hacken, bis er bröselig ist. Alles rasch mit den Händen zu einem Teig verkneten.
  • Aus dem Teig eine etwa 30 cm lange Rolle formen, in Folie wickeln und etwa 30 Minuten kalt stellen.
  • Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Den Teig in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem mit Backpapier belegtem Blech auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen, dabei jedoch nicht ganz ausbacken, da die Plätzchen beim Abkühlen nachhärten.

Nährwerte pro Stück:

etwa 175 kcal, 2 g Eiweiß, 9 g Fett und 21 g Kohlenhydrate


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter