{{suggest}}


Rezept: Erbsensuppe mit Schinken und Croûtons

von Angelika Karl, 31.10.2013
Erbsensuppe

Zutaten (für 4 Personen):

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
250 g getrocknete grüne Schälerbsen
1 Lorbeerblatt
100 g Kartoffeln
1 Liter Gemüsebrühe (Instant)
100 ml Sauerrahm
Salz
Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
gehackte Petersilie
40 g magerer Rohschinken in Scheiben
1 Scheibe Vollkorntoast in Würfeln
2 TL Butter

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • In einem Topf im heißen Öl andünsten.
  • Brühe, Erbsen und Lorbeerblatt zufügen.
  • Alles aufkochen, zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Kartoffeln schälen und würfeln, in die Suppe geben.
  • Alles etwa 20 Minuten weitergaren.
  • Lorbeerblatt entfernen.
  • Die Suppe fein pürieren.
  • Rahm und eventuell noch etwas Brühe einrühren, kurz erhitzen, aber nicht mehr aufkochen.
  • Mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.
  • Schinken in Stücke schneiden, in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Butter braten, herausnehmen.
  • Toastwürfel in der Pfanne in restlicher Butter bräunen.
  • Die Suppe mit Schinken und Croûtons servieren.

Nährwerte pro Person:

Etwa 300 Kilokalorien, 20 g Eiweiß, 8 g Fett, 34 g Kohlenhydrate und 12 g Ballaststoffe.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter