{{suggest}}


Rezept: Garnelen-Pasta

von Angelika Karl, 02.04.2013
Pasta mit Garnelen und Cocktailtomaten

Für 4 Personen:

300 g (Vollkorn-)nudeln (z.B. Bandnudeln, Spaghetti), 250 g küchenfertige Garnelen, 3 Frühlingszwiebeln, etwas Rucola, 2 EL Olivenöl, Saft und etwas abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, 200 g Kirschtomaten, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Basilikumblättchen

Zubereitung:

Garnelen abbrausen und trockentupfen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Tomaten halbieren. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Garnelen zufügen, von beiden Seiten braten. Tomaten zugeben, kurz mitgaren. Mit Zitronensaft ablöschen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Rucola waschen, zerzupfen und untermischen. Abgetropfte Nudeln unterheben. Mit Basilikum garnieren.

Pro Portion:

Etwa 375 kcal, 25 g Eiweiß, 8 g Fett und 50 g Kohlenhydrate

Tipp:

Dazu passt grüner Salat.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter