{{suggest}}


Rezept: Italienische Bohnenmousse

von Senioren Ratgeber, 13.12.2013
Bohnenmousse

Zutaten (für vier Personen):

200 g  weiße Bohnen, z.B. Cannellini
(für Eilige: 2 Dosen Cannellini-Bohnen à 240 g Abtropfgewicht)
2 Schalotten
2 Zweige Rosmarin
2 EL Crème fraîche
Geriebene Schale von 1/2 Zitrone
3 Scheiben Toastbrot
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
100 g schwarze Oliven, entsteint
3 Tomaten
1 EL Balsamico-Essig
1 Handvoll Basilikumblätter

Zubereitung:

  • Bohnen gegebenenfalls 2 Stunden einweichen, ca. 90 Minuten kochen (entfällt bei Bohnen aus der Dose).
  • Bohnen abbrausen. Schalotten fein würfeln, mit einem Rosmarinzweig in 2 EL Öl glasig anbraten.
  • Bohnen zugeben und ca. 5 Minuten mit andünsten. 
  • Rosmarin entfernen und mit der Crème fraîche (oder mit Joghurt) pürieren.
  • Zitronenschale unter die Creme rühren. Salzen und pfeffern. 
  • Mousse auf 4 Gläser verteilen.
  • Oliven und Tomaten würfeln und mit Balsamico, Pfeffer und in Streifen geschnittenen Basilikumblättern mischen. Kurz durchziehen lassen.
  • Inzwischen Toastbrot würfeln und in 1 EL Olivenöl mit dem zweiten Rosmarinzweig anbraten. 
  • Rosmarin entfernen.
  • Brotwürfel auf die Bohnencreme geben.
  • Zum Schluss die Tomaten-Oliven-Mischung auf die Schichten setzen.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter