{{suggest}}


Rezept: Kichererbsen-Gemüse mit Minze-Soße

von Angelika Karl, 31.10.2013
Kichererbsen mit Tomaten und Minz-Joghurt-Soße

Zutaten (für 4 Personen):

150 g Kichererbsen
8 Zweige Minze
1 Bund Basilikum
1 EL Zitronensaft
300 g fettarmer Naturjoghurt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
500 g Zucchini
600 g Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Kichererbsen 12 Stunden (über Nacht) in reichlich Wasser einweichen, abgießen, abbrausen, nach Packungsanweisung in Wasser in etwa 45 Minuten weich garen.
  • Inzwischen für die Soße Minze und Basilikum hacken, eine Hälfte mit Zitronensaft unter den Joghurt rühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen.
  • Zucchini in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl braten.
  • Tomaten kurz mitdünsten, würzen.
  • Kichererbsen abgießen, heiß unter das Gemüse mischen.
  • Mit restlichen Kräutern garnieren.
  • Dazu die Minze-Soße servieren.

Nährwerte pro Portion:

Etwa 250 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 9 g Fett, 27 g Kohlenhydrate und 7 g Ballaststoffe.

Tipp:

Dazu Fladenbrot reichen.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter