{{suggest}}


Rezept: Linsen-Falafel (Linsenbällchen mit Joghurt-Dip)

von Senioren Ratgeber, 14.08.2013

Zutaten für 4 Personen:

250 g rote Linsen
8 Datteln
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL gehackte Mandeln
1 Ei
ca. 50 g Semmelbrösel
2 EL gehackte Petersilie
1 TL Raz-El-Hanout (Gewürzmischung)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl zum Frittieren

für den Joghurt-Dip:
1/4 Bund Minze
200 g Joghurt

Zubereitung:

  • 1 l Wasser in einen Topf geben, Linsen zugeben und 15 bis 20 Minuten gar kochen.
  • Anschließend abgießen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  • Die Datteln entsteinen und fein hacken.
  • Linsenpüree, Zwiebelwürfel, Knoblauch, Ei, Paniermehl, Datteln, Mandeln, gehackte Petersilie und Raz-El-Hanout zu einem gut formbaren Teig verkneten.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Etwa walnussgroße Kugeln formen und in heißem Öl portionsweise ca. 2 bis 3 min goldbraun frittieren.
  • Bällchen auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für den Joghurt-Dip die Minze waschen, trocken schütteln, von den Stängeln zupfen, fein hacken und mit dem Joghurt verrühren.
  • Zu den Bällchen servieren.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter