{{suggest}}


Rezept: Petersilienwurzel-Suppe mit Haselnuss-Pesto

von Angelika Karl, 07.12.2012
Petersilienwurzel-Suppe mit Haselnuss-Pesto

Zutaten für 4 Personen:

500 g Petersilienwurzeln
1 Zwiebel
3 EL Öl
500 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 ml Kochsahne (15% Fett)
250 ml fettarme Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
geriebene Muskatnuss
40 g ganze Haselnusskerne
1/2 Bund Petersilie
40 g gehobelte Haselnüsse

Zubereitung:

  • Petersilienwurzeln schälen, würfeln.
  • Zwiebel hacken, in 1 EL heißem Öl andünsten.
  • Gemüsewürfel zufügen.
  • Mit der Brühe ablöschen, kurz aufkochen.
  • Alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe mit dem Passierstab pürieren.
  • Sahne und Milch einrühren.
  • Die Suppe nochmals heiß werden lassen, aber nicht aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Für das Pesto Haselnusskerne mit Petersilienblättern, Salz und restlichem Öl im Blitzhacker oder Mörser fein zerkleinern und mischen.
  • Gehobelte Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Mit dem Pesto über die Suppe geben.

Nährwerte pro Person:

Etwa 330 Kilokalorien, 9 g Eiweiß, 24 g Fett und 15 g Kohlenhydrate.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter