{{suggest}}


Rezept: Seelachs auf Wirsing, Brokkoli-Reis, Orangen-Rotkohl

von Angelika Karl, 17.10.2012
Seelachs-Wirsingpäckchen auf Rosenkohl mit Brokkolitimbale

Zutaten für 4 Personen:

1 kleine Zwiebel
100 g Vollkornreis
300 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Thymian
Kurkuma
1/2 kleiner Rotkohl
200 ml Orangensaft
1/2 kleiner Wirsing
400 g Brokkoli
1 Orange
1 TL mildes Currypulver
2 EL Orangenkonfitüre
50 g geriebener Parmesan
400 g Seelachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
1 EL Zitronensaft
Koriander
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Brokkoli putzen, den Strunk entfernen, Röschen sehr klein schneiden.
  • Zwiebel schälen, fein hacken, mit dem Reis in der Brühe aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian und Kurkuma würzen.
  • Bei milder Hitze etwa 30 Minuten garen.
  • In den letzten 5 Minuten die Brokkoliröschen mitgaren. Mit Parmesan verfeinern.
  • Rotkohl waschen, putzen (den Strunk entfernen), in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln.
  • Im Orangensaft etwa 20 Minuten zugedeckt bei milder Hitze dünsten.
  • Wirsing waschen, putzen, den Strunk entfernen.
  • Acht schöne äußere Blätter ablösen, in kochendem Wasser mit 1 Prise Salz etwa 3 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen.
  • Orange dick schälen und filetieren.
  • Ausgelöste Filets auf den gegarten Rotkohl geben, weitere 3 Minuten mitdünsten.
  • Orangen-Rotkohl mit Pfeffer, Salz, Curry und Orangenkonfitüre süß-pikant abschmecken.
  • (Aufgetauten) Fisch in vier gleich große Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
  • In einer beschichteten Pfanne in Olivenöl auf beiden Seiten braten.
  • Vier Teller mit je zwei Wirsingblättern belegen. Fisch, Orangen-Rotkohl und Brokkoli-Reis darauf anrichten.

Nährwerte pro Person:

Etwa 390 Kilokalorien, 30 g Eiweiß, 10 g Fett und 40 g Kohlenhydrate.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter