{{suggest}}


Rezept: Senflinsen mit gebratenem Lachsfilet

von Senioren Ratgeber, 11.11.2013
Lachs mit Senflinsen

Zutaten (für vier Personen):

400 g Spitzkohl
1 Zwiebel
20 g Ingwer
4 bis 5 EL Rapsöl
250 g rote Linsen
4 Lachsfilets, à ca. 150 g
2 bis 3 EL Zitronensaft
schwarzer Pfeffer
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung:

  • Vom Kohl den Strunk herausschneiden.
  • Kohl in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.
  • In Salzwasser 2 bis 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Beiseitestellen.
  • Zwiebel und Ingwer schälen. Fein würfeln. In 2 EL Öl andünsten.
  • Linsen zugeben und knapp mit Wasser bedeckt 15 bis 20 Minuten gar kochen.
  • Lachs mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Im übrigen Öl unter Wenden ca. 6 Minuten braten.
  • Von den Linsen evtl. noch nicht aufgesogenes Wasser abgießen, den Senf einrühren und mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • Den Kohl unter die Linsen heben, kurz erwärmen und das Gemüse auf Tellern anrichten.
  • Lachs auf das Linsenbett setzen und servieren.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter