{{suggest}}


Rezept: Steckrübensuppe

Schon probiert? Die Steckrübensuppe ist ein echter Klassiker aus Großmutters Zeiten

von Angelika Karl, 10.11.2011
Steckrüben

Die Steckrübe kam im 17. Jahrhundert aus Skandinavien nach Deutschland


Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Steckrüben, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Butter oder Margarine, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer, Ingwerpulver, 1/4 TL Currypulver, 1/2 l Instant-Gemüsebrühe, 1 Becher Sahne (200 g), 2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Steckrüben schälen, vierteln und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebeln fein hacken, Knoblauch zerdrücken. Das Fett erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Steckrüben, Salz, Pfeffer, etwas Ingwer und Curry zugeben. Alles etwa 5 Minuten dünsten. Brühe angießen, aufkochen. Die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten garen. Die Hälfte der Suppe abnehmen, pürieren und mit dem Rest wieder vermengen. Sahne angießen und alles mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Curry abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter