{{suggest}}


Rezept: Walnuss-Zimt-Plätzchen

von Angelika Karl, 29.11.2012
Wallnuss-Zimt-Röllchen

Zutaten (für etwa 60 Stück):

Für den Teig:
250 g Mehl
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Eigelb
150 g kalte Butter
1 Msp. Safran
etwas fettarme Milch
1 Eiweiß
100 g gemahlene Walnüsse
1 EL Zimt
1 EL Kakaopulver

Außerdem:
Frischhaltefolie
Backpapier

Zubereitung:

  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Eigelb und Butter in Flöckchen mit einem Messer verhacken. Alles rasch zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig in Folie wickeln und etwa 2 Stunden kalt stellen.
  • Den Teig halbieren. Eine Hälfte mit Safran verkneten und zu einem Rechteck von etwa 20 x 50 cm ausrollen.
  • Sollte der Teig reißen, wenig Milch unterkneten.
  • Die Teigplatte mit Eiweiß bestreichen.
  • Die andere Teighälfte mit Walnüssen, Zimt und Kakao verkneten.
  • Zu einem Strang von etwa 50 cm Länge rollen, evtl. auch hier etwas Milch unterkneten.
  • Den dunklen Teigstrang auf die helle Teigplatte legen, mit der Teigplatte umwickeln.
  • Etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden.
  • Auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen.

Nährwerte pro Stück:

etwa 55 kcal, 1 g Eiweiß, 3 g Fett und 5 g Kohlenhydrate


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter