{{suggest}}


Rezepte: Seelachs auf Paprikagemüse
Tag 6 – Seelachs auf Paprikagemüse

von SeniorenPro.de, 28.06.2010

Frühstück
Brötchen, Putenschinken, Orangensaft
2 Vollkornbrötchen, 1 TL Reformmargarine, 1 TL Hagebuttenmus, 25 g Putenschinken, dazu 200 ml Orangensaft (eventuell mit Mineralwasser aufgießen) und Kaffee oder Tee (Früchte- oder Kräutertee nach Belieben)

Vormittags
1 Banane, 1 Apfel

Mittagessen
Seelachs auf Paprikagemüse, Pellkartoffeln, Salat, Apfelschorle
300 g Kartoffeln, 150 g Seelachsfilet, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Sojaöl, je 1/2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote in Streifen, 1 kleine Stange Lauch in Ringen, 1 TL Sojaöl, 1/4 Packung passierte Tomaten (125 g), Oregano, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 1/2 Kopfsalat, Rotweinessig, 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kresse

Zubereitung: Kartoffeln kochen. Für das Gemüse Lauch in Öl andünsten. Paprika zugeben. Tomaten und Gewürze unterrühren, eventuell etwas Gemüsebrühe angießen. Alles zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken. Fisch säubern, säuern und würzen. In Öl von beiden Seiten braten, auf dem Gemüse anrichten.
Dazu 150 ml Apfelsaft mit Mineralwasser aufgießen.

Nachmittags
Orangenquark
5 EL Magerquark, 1 Orange in Stücken, Zimt, 1 TL Honig

Abendessen
Vitaminteller
1/2 Kopfsalat, je 1/2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote in Streifen, 1/2 kleine Avocado in Spalten, 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1 Msp. Senf, Kresse
dazu 3 Scheiben Vollkorntoast

Zubereitung: Salat putzen, waschen und zerzupfen. Mit Paprika und Avocado auf einem Teller anrichten. Zitronensaft und Gewürze verrühren. Über den Salat träufeln. Mit Kresse garnieren.

Insgesamt: ca. 1975 Kilokalorien, 90 g Eiweiß, 55 g Fett, 275 g Kohlenhydrate, 65 mg Cholesterin