{{suggest}}


Rinderschmortopf mit Ofengemüse

Rinderschmorbraten mit einer Soße aus Traubensaft, Pflaumenmus und geraspelter Schokolade. Dazu Apfelspalten und Ofengemüse

von Heidi Loidl, 17.12.2015
Rinderschmortopf mit Ofengemüse

Rinderschmorbraten mit Apfelscheiben und Ofengemüse


Zutaten für 6 Personen: 

1,2 kg Rinderschmorbraten aus dem Schwanzstück, 3 Zwiebeln, Bratöl
300 ml roter Traubensaft
3 Pimentkörner
3 EL Pflaumenmus
50 g Zartbitterschokolade
Salz und Pfeffer
1 großer Apfel, Butter  
1 kg Gemüse (Möhren, Pastinaken, Paprika, Sellerie)
2 kleine Äpfel
1,2 kg Kartoffeln (festkochend)
4 Knoblauchzehen
je 4 Zweige Rosmarin
und Thymian
Salz, Pfeffer, 6 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Fleisch schon beim Metzger für Gulasch schneiden lassen. Zwiebeln hacken.
  • Fleischwürfel im Öl rundherum anbraten, Zwiebeln kurz mitbraten, dann mit Saft und 300 ml Wasser ablöschen. Piment hinzufügen und alles 30 Min schmoren.
  • Pflaumenmus und geraspelte Schokolade einrühren, salzen und pfeffern.
  • Apfel schälen, in Spalten schneiden und in Butter leicht anbräunen. Kurz vor dem Essen unter das Gulasch geben.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Äpfel und Gemüse in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, nicht zu groß würfeln. Knoblauch mit Schale mit dem Messerrücken andrücken.
  • Alle Zutaten vermengen und auf einem Backblech 30 Minuten im Ofen backen.

Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter