{{suggest}}


Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Vegetarisches Nudelgericht mit einer Soße aus roten Linsen

von Angelika Karl, 26.06.2015
Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Diese Bolognese zeigt: Es muss nicht immer Fleisch sein


Zutaten (für 2 Personen):

200 g Vollkorn-Spaghetti
1 Zwiebel
1 kleine Möhre
1 Stange Sellerie
2 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Thymianzweige
75 g rote Linsen
1 bis 2 TL roter Balsamico-Essig
30 g Parmesan (gerieben oder Späne)

Zubereitung:

  • Von zwei Thymianzweigen die Blättchen abzupfen.
  • Linsen in einem Sieb abbrausen.
  • Zwiebel und Möhre schälen.
  • Sellerie waschen und putzen.
  • Alles sehr fein würfeln.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen.
  • Gemüsewürfel darin andünsten.
  • Tomaten und Brühe unterrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen.
  • Alles kurz aufkochen, die abgetropften Linsen dazu geben.
  • Bolognese zugedeckt bei milder Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • Bolognese mit Gewürzen und Balsamico-Essig abschmecken, mit den abgetropften Nudeln mischen.
  • Mit restlichem Thymian und Parmesan garnieren.

Nährwerte:

Pro Person etwa 620 Kilokalorien, 31 g Eiweiß, 17 g Fett, 85 g Kohlenhydrate und 17 g Ballaststoffe.

Tipp:

Dazu gemischten Blattsalat servieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter