{{suggest}}


Spargel-Hähnchen-Wok

von Angelika Karl, 14.04.2014
Spargel-Hähnchen-Wok

Zutaten (für 4 Personen):

400 g Hähnchenbrustfilet
1 walnussgroßes Stück Ingwer
4 EL helle Sojasoße
1 Prise mildes Currypulver
1 kg grüner Spargel
2 Karotten
100 g Zuckerschoten
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Sesamöl
200 ml Gemüsebrühe (Instant)
2 TL Speisestärke

Außerdem:
Küchenkrepp

Zubereitung:

  • Ingwer schälen, fein hacken, in einer Schüssel mit 2 EL Sojasoße und Currypulver mischen.
  • Filet abbrausen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Marinade mischen, zugedeckt ziehen lassen.
  • Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, holzige Enden entfernen.
  • Spargelspitzen beiseite stellen, die Stangen schräg in Scheiben schneiden.
  • Karotten waschen, schälen, in feine Streifen schneiden.
  • Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren.
  • Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  • 2 EL Öl im Wok oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Hähnchenfleisch samt Marinade darin etwa 5 Minuten kräftig anbraten, dabei ständig umrühren. Fleisch an den Wokrand schieben oder aus der Pfanne nehmen.
  • 1/2 EL Öl in den Wok oder in die Pfanne geben. Die Hälfte des Gemüses darin unter Rühren etwa 8 Minuten braten, herausnehmen und beiseite stellen.
  • Übriges Gemüse im restlichen Öl braten, dabei die Spargelspitzen am Ende der Garzeit kurz mitbraten.
  • Brühe mit restlicher Sojasoße und Stärke verrühren, im Wok oder in der Pfanne unter Rühren kurz aufkochen. Gemüse mit der Soße mischen, Fleisch unterheben.
  • Alles nochmals kurz erhitzen.
  • Abschmecken.

Nährwerte pro Person:

Etwa 285 Kilokalorien, 32 g Eiweiß, 8 g Fett und 16 g Kohlenhydrate.

Tipp:

Mit gehackter roter Chilischote garnieren. Dazu Vollkornreis servieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter