{{suggest}}


Zucchinisalat mit Räucherforelle

Dieser mediterrane Salat ist schnell zubereitet – und macht trotzdem etwas her, auch für Gäste

von Heidi Loidl, 19.03.2015
Geräucherte Forelle mit Zucchinistreifen

Zucchinisalat mit Räucherforelle


Zutaten (für 4 Personen):

600 g Zucchini
1 milde rote Peperoni
2 bis 3 Zweige Thymian
2 EL Kürbiskernöl
1 Zitrone
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
250 g Räucherforelle

Zubereitung:

  • Zucchini waschen und mithilfe eines Spiralschneiders in feine Streifen schneiden.
  • Peperoni entkernen und hacken.
  • Thymianblättchen mit Kürbiskernöl, Zitronensaft nach Geschmack, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren.
  • Zucchini im heißen Olivenöl bei kleiner Hitze 2 bis 3 Minuten garen.
  • Das Dressing dazugeben, durchschwenken und abschmecken.
  • Das Ganze mit Fischstückchen und Peperoniwürfeln bestreut servieren.

Tipp:

Wer keinen Spiralschneider hat, kann die Zucchini auch mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter