Rezept: Vanille-Sterne

von Angelika Karl, aktualisiert am 30.11.2012

Zutaten (für etwa 70 Stück):

Für den Teig:
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Päckchen Backpulver
125 g Butter
125 g Zucker
1 Vanilleschote
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Prise Zimt
Salz
3 Eigelbe

Außerdem:
Frischhaltefolie
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier

Zum Verzieren:
100 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung:

  • Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben.
  • Mehl, Stärke, Backpulver, Zucker, Vanillemark, Zitronenschale, Zimt und Salz auf die Arbeitsfläche häufen.
  • In die Mitte eine Mulde drücken. Eigelb hineingeben. Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Alle Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten.
  • Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Auf mittlerer Schiene im Backofen etwa 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Kuvertüre schmelzen. Die Sterne zur Hälfte eintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

Nährwerte pro Stück:

etwa 40 kcal, 1 g Eiweiß, 2 g Fett und 5 g Kohlenhydrate