Rezept: Linsensalat

von Senioren Ratgeber, 11.11.2013

Zutaten (für vier Personen):

200 g grünbraune Tellerlinsen
400 g Rotkohl
7 EL Rotweinessig
1 EL Birnen(dick)saft
1 EL Olivenöl
2 EL flüssiger Honig
1 Msp. Pimentpulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Zimtpulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Walnüsse
2 saftige Birnen
Zitronensaft
150 g Roquefort

Zubereitung:

  • Linsen über einem Sieb abbrausen.
  • In reichlich ungesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 40 bis 45 Minuten garen.
  • Rotkohl putzen, vierteln, harten Strunk entfernen.
  • Kohl in sehr schmale Streifen schneiden oder hobeln.
  • In eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser überbrühen.
  • 5 Minuten ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen.
  • Essig mit dem Saft, dem Öl und dem Honig verrühren, die Gewürze zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, abkühlen lassen, grob hacken.
  • Birnen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  • Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Den Käse in kleine Würfel teilen.
  • Die Linsen abgießen und lauwarm mit dem Kohl, den Birnen und der Vinaigrette mischen.
  • Ca. 20 Minuten ziehen lassen, abschmecken und mit den Nüssen sowie dem Käse mischen.