Rinderschmortopf mit Ofengemüse

Rinderschmorbraten mit einer Soße aus Traubensaft, Pflaumenmus und geraspelter Schokolade. Dazu Apfelspalten und Ofengemüse

von Heidi Loidl, 17.12.2015

Zutaten für 6 Personen: 

1,2 kg Rinderschmorbraten aus dem Schwanzstück, 3 Zwiebeln, Bratöl
300 ml roter Traubensaft
3 Pimentkörner
3 EL Pflaumenmus
50 g Zartbitterschokolade
Salz und Pfeffer
1 großer Apfel, Butter  
1 kg Gemüse (Möhren, Pastinaken, Paprika, Sellerie)
2 kleine Äpfel
1,2 kg Kartoffeln (festkochend)
4 Knoblauchzehen
je 4 Zweige Rosmarin
und Thymian
Salz, Pfeffer, 6 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Fleisch schon beim Metzger für Gulasch schneiden lassen. Zwiebeln hacken.
  • Fleischwürfel im Öl rundherum anbraten, Zwiebeln kurz mitbraten, dann mit Saft und 300 ml Wasser ablöschen. Piment hinzufügen und alles 30 Min schmoren.
  • Pflaumenmus und geraspelte Schokolade einrühren, salzen und pfeffern.
  • Apfel schälen, in Spalten schneiden und in Butter leicht anbräunen. Kurz vor dem Essen unter das Gulasch geben.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Äpfel und Gemüse in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, nicht zu groß würfeln. Knoblauch mit Schale mit dem Messerrücken andrücken.
  • Alle Zutaten vermengen und auf einem Backblech 30 Minuten im Ofen backen.