{{suggest}}


Beeren-Auflauf

Sommerliche Süßspeise – schmeckt am besten mit frischen Früchten

von Angelika Karl, 26.06.2015
Beeren-Clafoutis

Ideal: Möglichst sofort servieren


Zutaten (für 2 Personen):

250 g gemischte, verlesene Beeren (z.B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren; evtl. TK)
1/2 Bio-Zitrone
2 Eier
50 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
2 Tropfen Bittermandel- oder Rum-Aroma
1 Prise Salz
150 g Magerquark
60 g (Vollkorn-)Grieß
200 ml Milch (1,5 Prozent Fett)
etwas Butter oder Margarine für die Form

Zubereitung:

  • Zitrone waschen, trocken reiben, die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen.
  • Milch und 1 EL Zucker in einem Topf aufkochen.
  • Grieß mit dem Schneebesen einrühren, einmal aufkochen lassen.
  • Den Topf von der Platte ziehen, Grießbrei etwas abkühlen lassen.
  • Eier trennen.
  • Eiweiß steif schlagen, dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.
  • Eigelbe mit Zucker und Salz dickcremig aufschlagen.
  • Quark, Bittermandel- oder Rum-Aroma, Zitronenschale und -saft unterrühren, mit dem Grießbrei verrühren.
  • Eischnee unter die Grieß-Quark-Masse heben.
  • Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Hälfte der Masse in eine leicht gefettete Auflaufform füllen.
  • Die Hälfte der Beeren darauf verteilen.
  • Übrige Quarkmasse darübergeben.
  • Mit den restlichen Beeren belegen.
  • Im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen. Sofort servieren.

Nährwerte:

Pro Person etwa 480 Kilokalorien, 25 g Eiweiß, 10 g Fett, 65 g Kohlenhydrate und 10 g Ballaststoffe.

Tipp:

Dazu Vanillesoße reichen. Vor dem Backen den Auflauf mit 1 EL Mandelstiften bestreuen. Mit Minze oder Zitronenmelisse garnieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter