{{suggest}}


Rezept: Gemüse-Fisch-Topf

Eintopf mit Kartoffeln und Seelachsfilet

von Angelika Karl, 26.03.2012
Suppe

Gemüse-Fisch-Topf


Für 2 Portionen:

1 fein gehackte Zwiebel, 1/2 zerdrückte Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 1 Möhre, je 1/2 rote und gelbe Paprikaschote, 1 mittelgroße Kartoffel, 400 ml Gemüsebrühe (Instant), 100 g Seelachsfilet in Würfeln, 50 ml trockener Weißwein, 1 Fleischtomate, Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin, 1 kleiner Zweig Rosmarin, gehackte Petersilie

Zubereitung:

Möhre waschen, schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen, in kurze Streifen schneiden. Kartoffel schälen, würfeln. Tomate grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten, Knoblauch, Möhre und Paprika kurz mitdünsten. Kartoffelwürfel zufügen. Mit Brühe und Weißwein ablöschen. Alles aufkochen, den Fisch und den Rosmarinzweig zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen, die Tomate zufügen und alles nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Rosmarinzweig entfernen, den Fischtopf mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.

Pro Portion:

etwa 220 Kilokalorien, 12 g Eiweiß, 10 g Fett und 15 g Kohlenhydrate

Tipp:

Dazu Vollkornbaguette reichen.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter