{{suggest}}


Rezept: Paprika-Möhren-Creme

Probieren Sie die pikant gewürzte Paprika-Möhren-Suppe. Bon appetit!

von Angelika Karl , aktualisiert am 04.02.2020
Paprika-Möhren-Creme

Schmackhaft und gesund: Paprika-Möhren-Creme


Für 2 Portionen:

  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 1 EL Öl, 1 kleine Kartoffel
  • 250 g Möhren, 1/2 rote Paprikaschote
  • 500 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • Ingwer
  • Salz
  • Curry
  • Cayennepfeffer
  • 5 EL Sahne
  • 2 EL frisch gehackter Koriander

Zubereitung:

Möhren und Kartoffel waschen und schälen. Paprika putzen und waschen. Das Gemüse klein würfeln. Zwiebel in Öl andünsten. Möhren und Paprika kurz mitdünsten. Mit Ingwer und Curry bestreuen. Mit der Brühe ablöschen. Kartoffelwürfel zugeben. Alles aufkochen, zugedeckt bei milder Hitze etwa 10 Minuten garen. Die Suppe mit dem Passierstab pürieren, Sahne und evtl. noch etwas Wasser einrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Koriander abschmecken.

Pro Portion:

etwa 200 Kilokalorien, 4 g Eiweiß, 13 g Fett und 15 g Kohlenhydrate

Tipp:

Dazu ein Puten-Sandwich aus Vollkornbaguette oder –toast mit Putenaufschnitt servieren.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter