{{suggest}}


Rezept: Putenröllchen auf Apfel-Cranberry-Soße

von Angelika Karl, aktualisiert am 14.11.2016
Putenrolle mit Cranberrys

Zutaten für 4 Personen:

4 dünne Putenschnitzel (ca. 400 g)
Pfeffer (Mühle)
Salz
1 Zweig Rosmarin
2 EL gehackte Basilikumblättchen
1 TL geriebene Mandeln
1 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
3 EL Öl
2 Schalotten
2 Äpfel (250 g)
200 g frische Cranberries
1 TL brauner Zucker
200 ml l Hühnerbrühe (Instant)
Zimt
Nelkenpulver
Saft und etwas abgeriebene Schale einer 1/2 Bio-Orange
1 TL Butter

Außerdem:
Zahnstocher oder Küchengarn


Zubereitung:

  • Schnitzel flach klopfen, leicht salzen und pfeffern.
  • Für die Kräuterfüllung Rosmarinnadeln fein hacken.
  • Mit Basilikum, Mandeln, Zitronensaft und –schale und 1 EL Öl mischen.
  • Schnitzel dünn damit bestreichen, zu Rouladen aufwickeln, mit Zahnstochern oder Küchengarn befestigen.
  • Schalotten schälen, fein hacken. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden.
  • Cranberries waschen und verlesen.
  • 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rouladen von beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen.
  • Schalotten im Bratfett andünsten. Mit dem Zucker kurz karamellisieren.
  • Äpfel und Cranberries zufügen. Mit der Brühe ablöschen.
  • Mit Zimt und Nelkenpulver würzen.
  • Putenröllchen darauf legen.
  • Alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 15 Minuten schmoren.
  • Putenröllchen herausnehmen, warm halten.
  • Die Fruchtsoße mit Orangensaft, -schale und Butter verfeinern.
  • Mit den Gewürzen abschmecken.
  • Putenröllchen (ohne Küchengarn) auf der Soße anrichten.

Tipp:

Dazu Bandnudeln servieren.

Nährwerte pro Person:

Etwa 300 Kilokalorien, 28 g Eiweiß, 13 g Fett und 13 g Kohlenhydrate.


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter