Senioren-Ratgeber.de
Facebook
15.07.2020

Guten Tag [agnTITLE type=2/],

 

gestern habe ich den ganzen Nachmittag am Reitstall verbracht und mich um mein Pony gekümmert. Das Pony ist 30 Jahre alt – ein Methusalem! Zum Glück ist es noch topfit, nur die Zähne machen Probleme. Deshalb bekommt es täglich einen speziellen Brei zu fressen. Wenn es die Schüssel sieht, wiehert es voller Vorfreude auf den Leckerbissen und schlabbert dann alles voll. Eine einzige Sauerei, aber sein glücklicher Gesichtsausdruck: Unbezahlbar!

Egal ob Pony, Hund oder Katze – wer sich um ein altes Tier kümmert, kennt meist die speziellen Bedürfnisse seines Lieblings und merkt schnell, wenn etwas nicht stimmt. In unserem aktuellen Heft finden Sie einen ganzen Artikel, der sich um alte Haustiere dreht – und worauf Herrchen oder Frauchen achten sollten. Fragen Sie in der Apotheke nach unserer Juli-Ausgabe!

Wer sofort lesen möchte, hat hier im Newsletter eine breite Auswahl: Heute geht es um Reha, Diabetes-Therapie und – natürlich – Corona.

 

Herzliche Grüße
Orla Finegan

Aktuell bei uns:
Geriatrische Reha: Wieder zu Kräften kommen
Ältere brauchen nach einer Operation oder Krankheit oft viel Zeit, um sich zu erholen. Eine geriatrische Reha ist dann eine gute Idee. Sie kann die Selbstständigkeit fördern.
Zum Artikel »
Wie Corona zum Stigma wird
Der Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik hat den Menschen im Kreis Gütersloh einige unangenehme Erfahrungen beschert. Der Fall ist ein Lehrstück über die menschliche Psyche.
Zum Artikel der Apotheken Umschau »
Covid-19: Immer immun nach Infektion?
Tests finden bei vielen Menschen kurz nach einer Corona-Infektion schon keine Antikörper mehr im Blut. Was heißt das für Herdenimmunität, Immunitätspässe und Impfstoffe?
Zum Artikel der Apotheken Umschau »
Digitale Programme unterstützen Psychotherapie
Eine Studie zeigt, dass die Kombination von Therapiesitzungen und digitalen Angeboten die Ergebnisse von Psychotherapien bei Depressionen und depressiven Verstimmungen verbessern kann.
Zum Artikel des Digital Ratgeber »
Diabetes: So werden Sie falsche Angewohnheiten wieder los
Beim Essen verschätzt, den optimalen Spritzzeitpunkt verpasst oder zu oft in die Lieblingsstelle gespritzt: Hier lesen Sie, wie Sie solche Fehler in Zukunft vermeiden.
Zum Artikel des Diabetes Ratgeber »
 
Lesen Sie auch: Wie messe ich meinen Blutzucker richtig? »
Moment mal...!
Video und Podcast
Corona-Video-Podcast: Nachgefragt!
In unserem Video-Podcast „Nachgefragt!“ unterhalten wir uns mit Menschen, die uns von den täglichen Herausforderungen in dieser besonderen Zeit berichten.
Zum Video-Podcast »
Corona und soziale Ungleichheit
In der Corona-Krise hatten und haben es Menschen mit wenig Geld besonders schwer. Warum Corona die soziale Ungleichheit im Land noch einmal verschärfen wird.
Zum Podcast »
Das berichten andere:
ANZEIGE
Geistig fit:
Corona-Quiz: Kennen Sie sich aus?
In der Pandemie mussten wir viele neue Begriffe und Informationen lernen. Haben Sie alle prägenden Ereignisse behalten, sich jede Wortbedeutung gemerkt? Hier kommt der Test!
Zum Quiz »
Rezept des Tages:
Asiatischer Eintopf mit Gemüse und Fisch
Eintopf mit Fischfilet, Kartoffeln, Brokkoli und asiatischen Gewürzen. Sie sind nur zu Zweit? Halbieren Sie die Mengen.
Zum Rezept »
Der Senioren Ratgeber im Juli:
Magazin-Cover
Blick in den Senioren Ratgeber
+++ Cool bleiben: Trotzen Sie der Hitze +++ Pediküre zuhause: Gut zu(m) Fuß +++ Aus den Fugen: SOS bei Kreuzschmerzen +++ Erfrischend sommerlich: Schnell, frisch, für zwei +++ Bettgymnastik: Sanft fit werden +++ Pflegegrad: Begutachtung per Telefon +++ Alltag meistern mit COPD +++ Wenn Haustiere alt werden +++
Sie erhalten unseren kostenlosen Newsletter, weil Sie sich dazu angemeldet haben. Dazu haben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse genannt. Die Absenderadresse des Newsletters wird nicht gelesen, eine Antwort ist NICHT möglich. Diesen Newsletter können Sie jederzeit hier abbestellen ».

Wenn Sie uns auf den Newsletter hin eine Nachricht senden, erfahren wir Ihre E-Mail-Adresse und Namen. Die Daten nutzen wir für eine Antwort sowie zur Verbesserung unseres Angebots und für spätere Rückfragen. Ihre aus dem Datenschutz resultierenden Rechte (Auskunft, Löschung bzw. Sperre, Korrektur) sowie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten und der Aufsichtsbehörde können Sie ausführlich hier nachlesen.

Impressum:

Anbieterin dieses Newsletters im Sinne von § 5 Abs. 1 Telemediengesetz ist:

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn bei München
Handelsregister: Amtsgericht München HRA 44980
USt-ID: DE 130750628

Vertretungsberechtigte: Verlag Konradshöhe GmbH, Konradshöhe 1, 82065 Baierbrunn
Handelsregister: Amtsgericht München HRB 80411
diese vertreten durch ihre Geschäftsführer: Andreas Arntzen (Vorsitzender), Dr. Dennis Ballwieser

Gegründet von Verleger Rolf Becker †

Kontakt:
Telefon: (0 89) 744 33-0
Fax: (0 89) 744 33-419

Verantwortlich im Sinne von §55 Abs. 2 RStV, Geschäftsanschrift: Konradshöhe 1, 82065 Baierbrunn: Dr. Dennis Ballwieser

Leitung Online (Technik): Harald Mandl