Medikamente: Was die Rezeptfarben bedeuten

Rot, blau, gelb oder grün? Aus welchem Grund Ärzte welches Rezept verwenden und was Patienten beachten sollten
von Elke Schurr, 25.09.2015

Viele Medikamente gibt es nur auf Rezept. Die Apothekerin klärt offene Fragen

W&B/Stephan Höck

Ärzte zücken verschiedenfarbige Rezeptblöcke, je nachdem, welches Arzneimittel sie dem Patienten verordnen und was dieser bezahlt. Eine kleine Farbenlehre.


ReadSpeaker

So lassen Sie sich unsere Artikel vorlesen  »

Seniorin am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Soll man alles verzeihen?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages