{{suggest}}


Diese Fragen werden Ihren Partner oder Ihre Partnerin überraschen

"Wie war dein Tag?" oder "Hat es dir geschmeckt?" sind typische Fragen im Paar-Alltag. Mischen Sie das Gespräch doch mal auf.

von Orla Finegan und Elsbeth Bräuer, 28.02.2019
Seniorenpaar

Laut einer Studie unterhalten sich Paare über 60 nur 83 Minuten am Tag miteinander. Zum Vergleich: Bei den 18- bis 29-jährigen Paaren dauert die tägliche Unterhaltung noch 113 Minuten. Hat man sich im Alter nicht mehr so viel zu erzählen? Kennt man den Partner schon so gut, dass es nichts mehr über ihn zu entdecken gibt? Wir glauben nicht. Probieren Sie doch mal unsere Fragen aus. Machen Sie es sich gemütlich – viel Spaß!

Diese Fragen mischen das Gespräch auf:

Welche Ereignisse haben Ihren Partner zu dem gemacht, der er heute ist?

Worauf sind Sie in Ihrem Leben besonders stolz?

Nennen Sie drei Dinge, die der andere an Ihnen liebt.

Wie sieht der perfekte Abend für Sie aus?

Wenn Sie jetzt die Wahl hätten und entweder den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen behalten könnten: Wofür würden Sie sich entscheiden?

Was sind drei Sachen, die Sie beide unterscheiden und die Sie gemeinsam haben?

Wofür sind Sie in Ihrem Leben am dankbarsten?

Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Streit?

Sind Sie Ihrer Mutter oder Ihrem Vater ähnlicher?

Erzählen Sie einander einen peinlichen Moment, den der andere noch nicht kennt.

Gibt es jemanden in Ihrem Leben, dem Sie eigentlich noch "Danke" sagen müssten?

Welches wichtige Detail über Ihren Partner hätten Sie gerne schon am Anfang Ihrer Beziehung gewusst? 

Vervollständigen Sie diesen Satz: Ich wünschte, ich hätte jemanden, mit dem ich…

Wann war Ihnen die Unterstützung Ihres Partners besonders wichtig?

Was möchten Sie unbedingt noch gemeinsam erleben?


Newsletter abonnieren

Newsletter Senioren Ratgeber

Senioren Ratgeber - Newsletter