Rezept: Nudeln mit Käsesoße

Käse enthält viel Kalzium und hilft so, Osteoporose vorzubeugen. Zudem ist er ein echter Sattmacher. Probieren Sie unser Rezept mit Nudeln und einer köstlichen Parmesansoße

von Angelika Karl, 12.10.2011

Für 2 Portionen:

200 g Vollkornnudeln (z.B. Spaghetti, Spiralen), 1 Prise Salz, 200 ml fettarme Milch, 100 g frisch geriebener Parmesan, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 kleine Frühlingszwiebel in Ringen

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung mit 1 Prise Salz bissfest kochen, abtropfen lassen. Während der Kochzeit Milch einem Topf erhitzen. Käse zugeben und bei milder Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Mit Pfeffer abschmecken. Nudeln mit der Soße vermischen. Auf zwei Teller verteilen. Mit Zwiebelringen garnieren.

Tipp:

Dazu Blattsalat servieren.

Pro Portion:

Etwa 580 Kilokalorien, 36 g Eiweiß, 17 g Fett, 70 g Kohlenhydrate, 740 mg Kalzium