Hähnchengeschnetzeltes mit Zitronengras

Schnell und exotisch: Geschnetzeltes mit asiatischen Gewürzen

von Heidi Loidl, 19.03.2015

Zutaten (für 4 Personen):

250 g Reis
200 g TK-Brokkoli
500 g Hähnchenbrustfilet
4 EL Sesamöl
4 EL dunkle Sojasauce
2 Stängel Zitronengras
20 g Ingwer
1 bis 2 rote Chilischoten
4 Lauchzwiebeln
Salz
Pfeffer
2 bis 3 EL Reisessig
40 g Erdnusskerne

Zubereitung:

  • Reis nach Packungsanleitung kochen, die letzten 5 Minuten zusammen mit den Brokkoliröschen.
  • Fleisch in Streifen schneiden.
  • Mit 2 EL Öl und Sojasauce vermengen.
  • Zitronengras halbieren, andrücken und hinzufügen.
  • Ingwer hacken, Chili in Ringe schneiden.
  • Lauchzwiebeln schräg in Stücke schneiden.
  • Ingwer, Chili und Zwiebeln im übrigen Öl kurz anbraten, zur Seite schieben.
  • Fleisch etwa 3 Minuten scharf anbraten, mit dem Gemüse mischen, salzen, pfeffern und den Reisessig dazugeben.
  • Die gehackten Erdnüsse darüberstreuen.